Mit Feng Shui zur richtigen Farbe im Wohnzimmer: Die Himmelsrichtung

Die Farbe im Wohnzimmer kann man entweder mit Feng Shui wählen oder von der Natur abschauen.Du willst eine Wand im Wohnzimmer farbig streichen und hast keine Ahnung, welche Wandfarbe am schönsten ist, welche Farbe zu dir und dem Raum passt, sich stimmig anfühlt? Welche Farbe du nach Feng Shui nehmen sollst?

Wahrscheinlich weißt du schon, dass es im Feng Shui viele Regeln gibt, mit denen die Farbe ausgewählt wird. Es sind sehr viele und manche scheinen sich zu widersprechen. Am Ende bist du völlig verwirrt und kennst dich überhaupt nicht mehr aus, fragst dich, welche Feng-Shui-Regel nun die Richtige ist?

In diesem Artikel erfährst du, wie du Schritt für Schritt vorgehen kannst, um die Farbe für das Schlafzimmer zu finden, über die du dich jedes Mal freust, wenn du sie siehst.

Schritt für Schritt zur richtigen Farbe in der Wohnung

Willst du dein Wohnzimmer mit einer Farbe streichen, mit der du dich bestimmt wohlfühlst, dann mach es dir einfach und gehe Schritt für Schritt vor. Greife dir zunächst eine einzige Feng-Shui-Regel heraus und arbeite nach und nach alle anderen Regeln ab.

Regel 1: Die Farbe nach der Himmelsrichtung festlegen

Ohne Himmelsrichtungen geht im Feng Shui gar nichts. Sie sind quasi existenziell. Deshalb: Fang bei der Bestimmung der Wandfarbe zuerst mit der Himmelsrichtung an.

Schnapp dir ein Blatt Papier und zeichne den Grundriss deiner Wohnung, wenn du nicht sowieso schon einen Plan vorliegen hast.

Wie das geht? Nimm einen Meterstab (Zollstock), Stift, Papier und Lineal. Miss die einzelnen Räume aus und zeichne sie in einem dir passenden Maßstab auf das Papier. Es muss nicht auf den Millimeter genau stimmen.

Wenn du das hast, zeichne die Himmelsrichtungen auf dem Plan ein. Verwende dafür am besten einen Kompass. Dann schau dir an, in welcher Himmelsrichtung der Raum liegt, in dem du eine Wand mit Farbe verschönern willst.

Diese Farben gehören nach Feng Shui zu den jeweiligen Himmelsrichtungen

Du siehst auf deinem Plan, in welcher Himmelsrichtung dein Wohnzimmer liegt. Im  nächsten Schritt brauchst du die Information, welche Farbe nach Feng Shui zu welcher Himmelsrichtung gehört.

Hier ist ein Überblick über die Farben:

  • Norden: blau
  • Nordosten: gelb, braun
  • Osten: grün
  • Südosten: grün
  • Süden: rot
  • Südwesten: braun, gelb
  • Westen: grau
  • Nordwesten: grau
  • Mitte: gelb, braun

Nun nordest du auf deinem Plan die Farben den Himmelsrichtungen zu. Und schon siehst du, welche Farbe potentiell in Frage kommt.

Wenn du die Farbauswahl mit Hilfe von Feng Shui umsetzen willst, bist du jetzt bestimmt eine Weile beschäftigt mit Grundriss zeichnen, Plan einnorden und Himmelsrichtungen einzeichnen. Wenn du magst, lesen wir uns später wieder bei Feng-Shui-Regel 2 für die richtige Farbe.

Viel Freude beim Tüfteln!

 

Sonja Berndl
Herzliche Willkommen! Ich heiße Sonja Berndl, bin zertifizierte Feng-Shui-Beraterin und Autorin eines Feng-Shui-Buches. Hier bekommen Sie Infos und Tipps rund um Feng Shui.

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 3 =